Home » Beiträge » Ariège bereitet sich zuerst, durchfluss, und dann die faser

Ariège bereitet sich zuerst, durchfluss, und dann die faser

Ariège bereitet sich schon für eine sehr hohe geschwindigkeit durch den einsatz der faser. /Foto DDM, abbildung
Ariège bereitet sich schon für eine sehr hohe geschwindigkeit durch den einsatz der faser. /Foto DDM, abbildung

Die abteilung bereitet sich bereits auf die ankunft der glasfaser bis in die abonnenten, die garantiert internet-geschwindigkeit von 100 Mbit/s und mehr. In der zwischenzeit ist die priorität zu erhöhen, die DSL-herde schlechter geht.

Der Ariège verlassen hat, wird seit langem in den departements information zu leihen schnellstraßen mit 98 % der haushalte, die die voraussetzungen für ADSL. Vor den autobahnen von informationen durch die glasfaser bis in die abonnenten ?

es bereitet sich vor. Und aktiv. Der vorstand näher zu Erdf, um gemeinsam bestimmte arbeiten. Die abteilung profitiert von einigen baustellen Erdf, um durch antizipation der kappen genannt, erhalten am nächsten tag die optischen fasern erweitern das netzwerk aufgenommen. So wird es nicht hilfreich, recreuser gräben. Eine rationalisierung willkommen angesichts der notwendigen investitionen für die umstellung sehr breitband-internet. Ariège wird die anzahlung, mitte 2014, bei dem jeweiligen ordner von zuschüssen im rahmen des plans Frankreich sehr highspeed-internetzugang (FTTH), die überprüft, die kriterien für die gewährung von beihilfen zu den netzen initiative in der öffentlichkeit. Die abteilung wird auch die Region und Europa.

Nach dem schema bereichsleiter digitale Ariège, «private initiative, wenn sie hält, was sie versprechen, sollte es also ermöglichen, bis ende 2020 zu decken, 18 % der haushalte Ariège.» Und France Telecom-Orange angezeigt sagte: «wollen bereitstellen von sehr hohem durchsatz und die gemeinden der gemeinschaft der gemeinden des landes von Pamiers, auf die gemeinden Lescousse und von Foix. Von seiner seite, SFR fördern würde, die stadt in der präfektur von Foix. Die perspektive bleibt es noch weit, denn man spricht in horizon 2020.

Aufstieg

In der zwischenzeit nutzen durchsatz von bis über 100 Mb/s, wird man sich ein blick auf die steigungen im durchfluss. Daran erinnern, dass 10 000 haushalte der ariège und haben einen durchsatz von weniger als 2 mbit/s oder 10,8 % und 13 200 sind mit einer übertragungsrate von weniger als 4 Mb/s. Die lösung für sie wird insbesondere durch den einsatz von knoten anschluss-abonnenten montiert durchfluss (NRA-MeD). Eine erste reihe von geräten betrifft potenziell 2 000 zeilen. Auf die 13 200 zeilen mit einer übertragungsrate von weniger als 4 Mb/s, 3 500 zeilen könnten migration FTTH (fibre), 3 500 zeilen bergauf durchfluss-kupfer-DSL, 5 500 zeilen bergauf durch lastschrift funk (Wimax entwickeln) und 700 zeilen-sat-tv. Von seiner seite, Orange auch weiterhin bei der modernisierung seines netzes durch den rückzug der multiplexer und die anbindung der knoten über glasfaser. Was der erhöhung der geschwindigkeit der betroffenen zeilen. So viele initiativen, die dürften Ariège bleiben im rennen breitband voraussetzung sind heute im digitalen entwicklung, sondern vor allem wirtschaftliche.

98 % der haushalte, die die voraussetzungen für Adsl

In der zwischenzeit können «surfen» 100 Mb/s und mehr durch die glasfaser bis in die abonnenten, 98 % der haushalte der ariège sind förderfähig, ADSL, nach den vorstand. Im detail 73,2 % der haushalte haben zugang zu einem volumenstrom von 8 Mbit/s und mehr, 10,10 % bei einer geschwindigkeit zwischen 4 und 8 Mb/s, 4,10 % zwischen 2 und 4 Mb/s und 10,80 % auf weniger als 2 Mbit/s. Endlich 1,80 % der haushalte sind nicht förderfähig. Für sie ist der satellit ist die beste lösung. Alle bereiche tätig sind, mit dem die faser, wie alle gymnasien. Die hochschulen sind ihnen anschließbare.

Schreibe einen Kommentar