Home » Beiträge » Bagnères akte

Bagnères akte

Ein punkt trennte die Lannemeznais der Bagnérais im hinspiel. Die schwarze Bigorre nehmen sie ihre rache ? Photo R Barranco
Ein punkt trennte die Lannemeznais der Bagnérais im hinspiel. Die schwarze Bigorre nehmen sie ihre rache ? Photo R Barranco

Ein derby : ein spiel wie jedes andere ist, unbedingt, anders als die anderen, und sei es nur durch die leidenschaft, die sie umgibt.

Es wird stadiste schon vor mittag für diejenigen, die der einladung der führer bagnérais teilen das essen vor dem spiel. Und sie hat den vorsitz in den beiden debatten von vor-und nachmittag. Weil es nicht nur eine, sondern zwei derbies, dass die fans beider teams leben, ohne dass die erste oder weniger interessant, das wird kämpfen die beiden besten nationalen B die henne. Dieser wird ohne folge für die beiden teams, ihrer qualifikation, ohne noch gesichert ist, erscheint mehr als wahrscheinlich.

15 stunden, stadistes spielen eine andere karte. Sie haben die möglichkeit, sicherzustellen, praktisch halt, bleibt zentrales anliegen ist. Aber ein sieg morgen, die beibehalten wird, auch in reichweite der beiden letzten qualifikationsplätze, die noch zu vergeben und denen behaupten auch, ihre rivalen des tages.

Bagnères abrufen muss, die punkte verloren

Der heimvorteil wird für die Bagnérais. Mit dem druck, der sie begleitet gegenüber Lannemezanais die haben nichts zu verlieren.

die fähigkeit, in der die «schwarzen» zu verwalten, hängt ohne zweifel ist das ergebnis von diesem spiel, dass sie sich mit dem geist akte aus mindestens zwei gründen.

Der erste ist, dass sie das gefühl haben, sie haben entkommen lassen, um zu gehen (niederlage von 17 bis 18) der punkte, die sie hätten, zu nehmen.

Das zweite ist, dass sie das gefühl haben, sie haben entkommen lassen, letzten sonntag hat sie punkte, die sie hätten, so nehmen konnten. Man glaubt zu wissen, dass sie diskutierten während der woche und ein paar änderungen waren in der gruppe wie in den fünfzehn start. Neben bestände, nur Assibat (nicht verfügbar) und Arino (erholung) konnten nicht bewerben.

Die teams

Sonntag, 15 uhr, in Bagnères-de-Bigorre, stade Marcel-Cazenave.

Bagnères : Daragnou ; Manse, Dubarry, De la Fuente, Weinberge ; (o) Malaguradze, (m) Arnauné ; Gélédan, Cossou, Bonnecarrère ; Wurde (kap.), Pettigiani ; Saayman, Maisuradze, Simon. Ersatzspieler : Michels, Mauersegler, Szabo, Bonan, Erhältliche, Cazorla, Guyon, Canivet.

Lannemezan : Dasque ; Durand, Lacrampe, Tilhac, Laran ; (o), Hernandez (m) Cieutat ; Seite, Flachs (leinen) (cap.), Plo ; Doumenjou, Daste ; Oosthuisem, Pujo, Lastkahn. Ersatzspieler : Portalier, Pujo, Koïta, Malaret, Dubarry, Herold, Quintana, Echerbault.

Schreibe einen Kommentar