Home » Beiträge » Bruguières. Essen der älteren im Bascala

Bruguières. Essen der älteren im Bascala

Philippe Plantade, Louis Männchen und Stein Bertorello, welcher die dekane und dekane der gemeinde./Foto DDM
Philippe Plantade, Louis Männchen und Stein Bertorello, welcher die dekane und dekane der gemeinde./Foto DDM

Drei hundert und achtzig gäste waren zusammengekommen, um das essen der älteren jährlichen Bascala umgewandelt, um die gelegenheit, im kabarett. Nach der begrüssung an alle teilnehmer, der bürgermeister Philippe Plantade überreichte geschenke an doyennes der gemeinde : Jeanne Llinares, Yvonne Ferran und Raymonde Fabre sowie die dekane : Jacques Monserrat-und-Paul-Delmas. Er würdigte gedrückt Louis Kerlchen, ehemaliger berater allgemeinen, für alle, die die dienste in der gemeinde.

Ein gourmet-essen, sechs musiker, eine sängerin, zwei tänzerinnen und ein regisseur, sorgten für musikalische unterhaltung… Das orchester «Elixir» wurde einstimmig gebilligt durch ein vielfältiges repertoire führt, auf der tanzfläche, die vielen gäste. Alle teilnehmer-wieder gerne an diesem nachmittag sehr freundliche und warme atmosphäre.

Schreibe einen Kommentar