Home » Beiträge » Cahors. Das festival gospel setzt auf kontinuität

Cahors. Das festival gospel setzt auf kontinuität

Die verantwortlichen des festivals ist der präsentierten am donnerstag abend in der Kartause, in anwesenheit von freiwilligen, privaten partner und mandatsträger der stadt, deren bürgermeister Jean-Marc Vayssouze und der region, Geneviève Lasfargues./ Foto DDM
Die verantwortlichen des festivals ist der präsentierten am donnerstag abend in der Kartause, in anwesenheit von freiwilligen, privaten partner und mandatsträger der stadt, deren bürgermeister Jean-Marc Vayssouze und der region, Geneviève Lasfargues./ Foto DDM

Der vierte Cahors gospel-festival findet vom 5. – 18. mai. Eine ausgabe unter dem zeichen der grund, krise zwingt. «Nach der dritten ausgabe besonders anerkannt, mit dem kommen des Golden gate quartet, die amerikanischen studenten, Emmanuel Djob, was würden wir tun ? startet Alexandro Attelly, präsident des ausrichtenden verbandes. Zu einem zeitpunkt hatten wir kontakte mit Lizz Mc Comb aber die kosten der leistung führte zu einem finanziellen risiko zu groß.»

Während das festival hat beschlossen, sich neu zu orientieren, setzen auf kontinuität statt auf einen großen schlag. Zumal die partner sind auch von der krise betroffen. Sein budget 2014 (rund 60 000 €) reduzierte sich gegenüber der letzten ausgabe. «Es fehlen 20 % der finanzierung der öffentlich-privaten partnerschaften», erläutert der schatzmeister Marc Bengio.

Was nicht verhindert, dass das festival anzubieten, die ein reichhaltiges programm an (1). Anundha Seethanen wird die woche cadurcienne am 10. mai mit dem liederabend «I have a dream». One heart-gospel-konzert kostenlos am 11. mai in pont Valentré. Neu in diesem jahr, die chortreffen der schüler der Partie stattfinden wird, um den gospel, den 16. platz Inter. Schließlich Emmanuel Ez Djob (2) tritt wieder mit seinen praktikanten und By the gospel river, den 17. mai in den raum Valentré. Das abschlusskonzert am nächsten tag erfolgt durch die New gospel family, ausbildung französische urban gospel.

dazu kommen kreuzfahrten gospel-musik, eine schulische ausbildung mischung aus bildung und musik -, entdeckungsreise in das JUGENDHAUS und in den sozialen zentren, die 5. – 10. mai, die master class in Crayssac, konzerte, Cajarc, Gramat, Trespoux, die vorführung der filme «Lincoln» und «Twelve years a slave» und vielleicht die anwesenheit der generalkonsulin der vereinigten Staaten von amerika. Schließlich James Carlès wird, bei der einweihung. Das festival traum ein projekt mit diesem tänzer und choreograph.

1. http://www.cahorsgospelfestival.com.

2. Seinen wahren namen Emmanuel-Pierre Djob, hat er hinzugefügt, «Pi» zu seinem künstlernamen.

Schreibe einen Kommentar