Home » Beiträge » Carbonne. Generalversammlung der FNATH

Carbonne. Generalversammlung der FNATH

Während der rede von Bernard Bros.
Während der rede von Bernard Bros.

Hier ist lange her, dass Carbonne empfangen hatte der Nationale Verband der opfer von arbeitsunfällen und behinderte. Ende letzter woche wurden die teilnehmer begrüßt die Präsidentin des departements René Marie-Christine, soziokulturelles zentrum. Der abschnitt von Kohlenstoff umfasst rund 90 mitglieder. Die präsidentin betonte das interesse, dass ihr verband trug den empfehlungen der kommission der behinderung intermunicipale, geleitet in unserer gemeinde von Mireille Grandet, stellvertretende bürgermeisterin, zuständig für den sozialen sektor. Antwortete Bernard Bros, bürgermeister der gemeinde, in seiner begrüßung erinnerte sie interesse trug der stadtverwaltung, der politik, die die FNATH. Nach der generalversammlung, eine delegation machte sich auf dem friedhof der stadt, um dort einen kranz am gedenkstein gewidmet den menschen starben an den folgen eines arbeitsunfalls. Marie-Christine René uns vertraute, dass seines wissens, waren wir, sich auf ganz Deutschland, die einzige gemeinde besitzen diese art von denkmal. Nach dem apéro, gestiftet von der gemeinde, ein köstliches essen war auch im festsaal des bois de Castres.

Schreibe einen Kommentar