Home » Beiträge » Castillon-Savès. Mit den Jungen Landwirten Köln und l ‚ Isle-Jourdain,

Castillon-Savès. Mit den Jungen Landwirten Köln und l ‚ Isle-Jourdain,

Die Jungen Bauern um Françoise Mesquida, betreuerin Junge Landwirte 32, und Jean-Claude Tore, sprecher der landwirtschaftskammer./Foto DDM.
Die Jungen Bauern um Françoise Mesquida, betreuerin Junge Landwirte 32, und Jean-Claude Tore, sprecher der landwirtschaftskammer./Foto DDM.

der generalversammlung der Junge Landwirte der kantone Köln und l ‚ Isle-Jourdain, fand am 14. januar, in der stadthalle von Castillon-Savès. Nach einer kurzen begrüssung von Jean Lacroix, der bürgermeister, der präsident Fabien Ravéra dankte der zehn junge landwirte. Der präsident ließ das wort, J.-C. Tore, sprecher der landwirtschaftskammer, die aussage mit vielen einzelheiten der reform der gemeinsamen agrarpolitik für den zeitraum 2015 bis 2020.

Die präsentation der tätigkeits-und finanzausschuss wurde einstimmig genehmigt. Der präsident Ravéra verweist insbesondere auf die erfolgsgeschichte der «tag der offenen höfe» am samstag, 6. april, bei Julien Délix, der junge bauer verteidigt-züchter in Castillon-Savès. Trotz der kälte, die von mehr als 150 personen, vor allem neulinge, konnten zahlreiche fragen betreffend die verwendung von pflanzenschutzmitteln in der großen kultur oder die art der produktion von rindfleisch mit label.

Die Jungen Landwirte haben sich vorgenommen, die wahl des neuen büro vor ort, nämlich : Vincent Deluppe, präsident ; Julien Délix und Fabien Ravéra, stellvertretende vorsitzende ; Jeremia Pasa, sekretär ; Emmanuel Puech, schatzmeister.

Schließlich bei diesem treffen wurden verschiedene projekte ausgewählt und insbesondere der tag der offenen tür» findet am samstag, 5. april, bei Jeanne und Jacques Lafont, landwirte Marestaing.

Schreibe einen Kommentar