Home » Beiträge » Castres. Die beiden flugzeuge waren, stiessen auf dem rollfeld des flughafens

Castres. Die beiden flugzeuge waren, stiessen auf dem rollfeld des flughafens

Der vorfall beim schleppen blockiert hat der flughafen einen teil des tages./foto DDM, Br.M.
Der vorfall beim schleppen blockiert hat der flughafen einen teil des tages./foto DDM, Br.M.

Unter den vielen untaten des alltags gerichtet, die alle zwei monate durch das gericht der nähe von Castres wurde untersucht, selten unfall zwischen zwei flugzeugen, ereignete sich auf dem rollfeld des flughafens im märz 2013.

Es war der 13. märz 2013 auf dem flughafen Castres-Mazamet. An diesem morgen, es war sehr schlechtes wetter auf der Causse aber nicht wegen dem wetter, dass flugzeuge, die in der bestimmung von Airlinair nach Paris konnten nicht starten. Verlassen sie die ATR von seinem schuppen sehr früh am morgen, die beiden mitarbeiter des syndicat mixte des flughafens zuständig für die manöver haben einen unfall begangen seltenheitswert: der fahrer des traktors, das drängte sich das flugzeug für den aufbau und bei der bestimmung der besatzung nicht gesehen hat, im dunkeln befand sich hinter einer Transall der armee stationiert auf einem ungewöhnlichen ort. Der schwanz der ATR schlug die kabine der militärischen flugzeugen. Nicht verletzt, natürlich, aber der sachschaden ist ziemlich wichtig, alle gleich. Neben der verordnung civil zwischen versicherungen, die beiden mitarbeiter waren eingeladen am dienstag vor der sitzung straf-gericht der nähe, der recht richtet alle zwei monate diese «kleine» angelegenheiten übertretungen (siehe unten). Zwischen zwei nachbarn, die kämpften, um eine geschichte branche tronçonnée und zwei rivalen, die wollten, sich zu strangulieren, die zwei agenten, nämlich der fahrer des traktors und sein assistent soll die überwachung der manöver, die sich erklärt, vor dem richter. Man wirft ihnen vor allem nicht gegen die verordnung und in der verordnung des präfekten, die die regeln für die sicherheit ist für die bewegung der flugzeuge auf den flughäfen. «Insbesondere die verpflichtung, zwei manöver, die eine am boden mit radio und mit der anderen am steuer des traktors, der schiebt das flugzeug.» Aber an jenem morgen, der funker war zwar vorhanden, um sicherzustellen, dass das flugzeug ging sie richtig aus dem hangar gezogen. Sobald jedoch die flügel ausgänge, kehrte er sich um andere aufgaben, während der fahrer des traktors ging der verfahren für ihre suche ATR an seinem platz, auf dem parkplatz. Und das ist, wo, ohne transparenz und radio, die ATR geschoben wurde gegen die Transall: «Man wirft eine ungeschicklichkeit in einem kontext, wo es nur wenig sicht.» Master Regnier ‚ erinnerte an die professionalität der beiden männer ausgebildet und bekannt für ihren ernst: «Eine geste erfolgt maschinell, die es verdient schließlich, dass eine symbolische sanktion», hat er plädierte. Trotz der antrag der offizier der staatsanwaltschaft, die ihm eine strafe von€ 80, -, das gericht von der nähe zu der auffassung, dass sie konnten befreit werden würde. Aber sie müssen dennoch erfüllen die einzelnen kosten des verfahrens. In bezug auf schäden materieller, das sind zum glück die versicherungen müssen eingreifen.

Rivalisierende -, nachbarschafts-und verkehrsdelikte

Das gericht der nähe tranche immer geringfügige angelegenheiten des täglichen. Auszüge.

Der nachbar von der großmutter. Der enkel einer Graulhétoise gerade beschneiden sie ein baum, dessen zweige geworden waren, zu aufdringlich. Aber wenn der nachbar kam mit spitzen äste fielen auf rosen in seinem garten, der ton ist montiert. Beleidigungen haben und gab aber der junge enkel zu weit gegangen, indem es der nachbar rentner boden einer kick. Der beschuldigte erzieher und hätte sich nicht beherrschen kann, aber er hat erklärt, dass der nachbar war bedrohlich mit einem schraubendreher. Gegenüber verneint man. Die ärztliche bescheinigung produkt erinnert an die «schmerzen der opfer». Nicht mehr. Der enkel wurde verurteilt zu einer geldstrafe in höhe von 100 €.

Wenn der «ehemaligen» und der nebenfrau kreuzen. Der ex-frau, kfz-werkstatt in der umgebung von Lavaur manchmal kommt sie die nachricht von seinem kind. Aber wenn sie kreuzt sich mit der neuen kampagne des mechanikers, es gibt funken. An diesem tag. juli, die man gegangen ist, jenseits der worte und SMS brandsätze. Die ex-frau gab schläge auf seinen rivalen und hätte sogar versucht, ihn zu erwürgen, bevor sie ihm entreißen und ein armband. Ein zusammenhang verliebt, in denen der mann hat nichts gesehen oder gehört». Eine amnesie auch erstaunt, der offizier der staatsanwaltschaft, die hat auch daran erinnert, ein zwischenstreit in dem vor dem richter der familie an. Das gericht verurteilte den ex-frau zu 80 € bußgeld und entschädigungen für die opfer der schläge.

Eine zweite sache ein wenig ähnlich diskutiert wurde in der folge. Zwei mädchen sind «gefangen» im eingangsbereich einer diskothek von Castres: «Sie hat mich geschlagen, erstens, weil ich ihm gestochen sein kumpel vor 7 jahren. Ich bin ein opfer, aber ich möchte einfach nur, dass sie bleibt weg von mir…».

Die dogge tötet ein pinscher. Ein pro-kopf-tal, die diese beiden bilder tragen, wurde zu einer geldstrafe von 100 € für haben bummeln ein gefährlicher hund. Er entkam, während er stieg aus dem auto und der große deutsche dogge angegriffen hat den kleinen pinscher ein walker vorbei. Das arme tier wurde geschreddert und ist tot.

Er schläft mit der hi-fi-hintergrund. In diesem dorf Sidobre, die anwohner, einem stadtteil, der beklagten, nächtliche ruhestörungen, begangen durch einen kopf, hörte länge der nächte sa-hi-fi sehr stark. In dieser nacht, einer von ihnen schließlich rufen die polizisten, die gekommen sind, klopfen an seine tür. Ohne erfolg übrigens. «Ich habe medikamente genommen und ich schlief, ich habe nichts gehört», erklärte der angeklagte vor gericht. Er wurde verurteilt 120 € bestraft werden. «Ich habe seit weiterverkauft meiner hifi-anlage. Ich kann sie nicht wiederholen werden», erklärte der angeklagte.

Eine straftat, sondern zwei bussen. Ein autofahrer wurde freigesprochen, für eine der beiden strafen, die er erhalten hat, um eine verletzung der straße : eine überschreitung gefährlich. Durch Sémalens, verdoppelt es den golfwagen dann, dass das überholen verboten war. Die polizisten haben es überrascht, ertappt zu haben und verbalisiert live-überschreitung gefährlich. Aber ein paar tage später, hat er auch zu hause empfangen einer PV-mail, um das überfahren der weißen linie. Einer straftat, derentwegen er wurde freigesprochen. Übrigens, es gibt auch nicht die weiße linie in der straße, wo die überschreitung begangen wurde.

Schreibe einen Kommentar