Home » Beiträge » Castres. «El Barrio andaluz», alle farben des Flamenco

Castres. «El Barrio andaluz», alle farben des Flamenco

show «Raices» angeboten wird am kommenden samstag im theater.
Die show «Raices» angeboten wird am kommenden samstag im theater.

Sie hatten bereits feuer, das theater in 2011… «El Barrio Andaluz», die tanz-durchgeführt, die körper und seele Paquita Rivas, wird seine neue show am samstag, 1. februar um 21 uhr im theater. Acht künstler : zwei sänger, ein gitarrist, ein tänzer und vier tänzerinnen bringen sie für einen abend, bis in die tiefen der seele andalusischen rund um den Flamenco und ihren varianten ; ein programm, das von choreographien, die eng mit den liedern merkmale, die berühren tief.

Diese show trägt den titel «Raices»…«wurzeln, denen wir sehr verbunden», sagt Paquita, setzt die tradition des Flamenco pur, lizenzgeber «der einfluss seiner zeit, die der flamenco konnte wissen , wie, beweist eine choreografie mit den akzenten kubaner».

programm noch, «die beteiligung des corps de ballet des Barrio Andaluz» und «eine anspielung auf die tänze Sevillanas» – oder noch eine tabelle, die besonders große mit der teilnahme von 11-sänger. Neben kostümen, Die choreographin andalusischen kehrt auch in den quellen, die zusammenarbeit mit handwerkern von Sevilla. Paquita Rivas implantiert hat seit kurzem seine tanzschule in Lagarrigue (nachdem sie sich dafür eingesetzt, Castres).Sie stellt immer der kurs von «Sevillanas» in der «Casa de España», und in der schule für tanz : «Die entrechat» Mazamet.

Mit seinem unternehmen, sie strahlt, im wörtlichen und im übertragenen sinne, in der region und weit darüber hinaus, moderiert von einer leidenschaft intakt und grimmigen sie weiß, dass sie ihren schülern und schülerinnen vermitteln und an die öffentlichkeit.

Buchungen im theater : 05.63.71.56.58.

Schreibe einen Kommentar