Home » Beiträge » Cierp-Gaud. Die heimat der beiden Täler dynamische

Cierp-Gaud. Die heimat der beiden Täler dynamische

sympathischen figuren aus stroh und tuch waren eingeladen, an der zeremonie der wünsche des vereins./Foto DDM, CT
Sympathische figuren aus stroh und tuch waren eingeladen, an der zeremonie der wünsche des vereins./Foto DDM, CT

Ort viele termine der verbände, der saal des Schlosses in Cierp-Gaud gastgeber noch einmal die heimat der beiden Täler, begann 2 014 durch die präsentation der wunsch der präsidentin Michèle Graziano.

Der wünsche, glück und gesundheit, dass sie gerichtet hat, in seinem namen und im namen seines team von freiwilligen. Begegnung, bei der die platte der könige aufgeteilt wurde und wo Michèle hat die betonung auf «gut, das nur die gesundheit» alles, in denen er die gedanken an alle personen, die sich im kampf gegen die krankheit. Die mounaques von der werkstatt ins leben gerufen durch den ausbruch waren eingeladen, an dieser veranstaltung : pfarrer schäfer, lehrerin und schüler.

heute, die heimat der beiden Täler insgesamt 150 mitglieder. Das bedeutet, dass die aktivitäten auf grosses interesse stossen. Im dezember, eine neue aktivität entstand : eine gruppe entfernt wurde eingerichtet ; es ist unter der leitung von Noëlle dienstag und freitag nachmittag. Weitere informationen : Evelyne wieder die kurse fimoterie für kinder, am mittwoch oder am samstag nachmittag. Interessierte sind eingeladen, sich zu wenden, den 06 16 59 62 01. C. T

Schreibe einen Kommentar