Home » Beiträge » Colomiers. Die genossen in der Pflicht, ihre türen öffnen

Colomiers. Die genossen in der Pflicht, ihre türen öffnen

Meister und schüler, zwei gefährten, die das buch in Colomiers.
Meister und schüler, zwei gefährten, die das buch in Colomiers.

Die Gefährten des Pflicht, Colomiers, dort, wo öffentlichkeit anlässlich der tage der Offenen tür, 24., 25., und sonntag, 26. januar, von 9 bis 18 uhr. Der vogt, Florian Warolus, präsentiert der Verein: «In Frankreich, bereiten wir in 27 verschiedenen berufen. Hat Colomiers unser Zentrum für die Ausbildung von Lehrlingen (CFA) bietet die, Klempner, Kupferschmied, Mechaniker, Werkzeugmacher, Schlosser, Karosseriebauer. Wir rekrutieren ab der 3. Unsere lehrlinge bereiten ein CAP oder ein fachabitur. Die Gefährten verlassen, um eine «Tour de France«, 5 jahre, abschluss erwerben möchte, darunter ein 3. jahr obligatorisch im ausland. Was oft übersehen wird, bieten wir auch praktika, Weiterbildung für alles offen zielgruppe : mauerwerk, decke und verputzerei, energie, klimawandel».

Hundert und achtzig lehrlinge in ausbildung

an diesem tag, das CFA von Colomiers form 180 lehrlinge, und das Haus der Gefährten liegt im internat siebzig jugendliche roaming im rahmen ihrer Tour de France. Alle arbeiten in Unternehmen, die in den tag, dann besuchen während des abends von 20 bis 22 uhr. Am samstag geht in der werkstatt. Effektives training und mit bedacht gewählt, denn nach dem studium, 94% der jugendlichen, eine arbeit zu finden und bleiben in ihrem beruf.

Die weiterverbreitung von Wissen ist ein grundprinzip der Gefährten: Wilhelm beendete seine fünf jahren bei der Tour de France. Er führt derzeit eine strecke roaming-add-on-3 jahre, um sein wissen weitergeben «für die jugend «. Es wird sich definitiv nach diesen 3 jahren, aber, sagt er, «wir sind Begleiter fürs leben «. Alexander, seinen schüler, Begleiter, wendet der andere ein wichtiges prinzip : Lernen, seinen beruf, das über die reise. Eingestellt ausgang des Zweiten, verbrachte er seine CAP in Straßburg, dann begann seine tour de France: zuerst in Rennes, dann in Colomiers. «Mit meinem dritten jahr habe ich darauf hingewiesen, drei länder International Begleiter hoffe ich, dass sie mich finden einen job in Vietnam ! «. Tage der Offenen tür, das jahr der beginn der rekrutierung der Gefährten.

hinweise: 5 rue Hyacinthe Dubreuil, Colomiers. Kontakt: 05.61.16.20.70

Schreibe einen Kommentar