Home » Beiträge » Conques-sur-Orbiel. Das café solidarische, ein ort für austausch und nähe

Conques-sur-Orbiel. Das café solidarische, ein ort für austausch und nähe

kaffee mit kuchen könige in benutzerfreundlichkeit letzten donnerstag im pfarrhaus (Foto DDM)
Kaffee mit kuchen könige in benutzerfreundlichkeit letzten donnerstag im pfarrhaus (Foto DDM)

Hören, geselligkeit, austausch, solidarität : wie sind die ambitionen des café solidarische kommt zu erstellen, 16. januar, der Secours catholique in Conques.

Während Marie-Andrée Balbastre, warum ein café solidarische und warum in Conques ?

M.-A. B. : Alles beginnt mit der feststellung : Es gibt bereits ein team des Secours catholique in der Cabardès, arbeitet seit mehreren jahren in Pennautier. Aber für ältere menschen, für alle diejenigen, die nicht für fahrzeuge, für alle diejenigen, die sich nicht trauen, Pennautier es ist weit weg. Dann ist dieses café solidarische wird zunächst ein ort für austausch und nähe, die in diesem teil des Cabardès.

Was macht man in diesem café ?

M.-A. B. : Das erste ist ein freundlicher ort, home. Die armut weit verbreitet ist, ist nicht die wirtschaftliche armut, aber die armut relationale, der andere name der einsamkeit und isolation. Dann schieben sie die tür von diesem ort ist die gewissheit zu haben, dort aufgenommen zu sein, ganz einfach, und teilen sich einen kaffee, einen tee oder fruchtsaft. Zuhören und austausch in einem klima der freundlichkeit.

Und dann ?

M.-A. B. : Man passt sich den wünschen von allen.

Wann und wo steht es ?

M.-A. B. : In den räumen der kirchengemeinde (das pfarrhaus hinter der kirche, rue de la vierge, die ersten und dritten donnerstag im monat von 14: 30 bis 17 uhr. Wenn genügend von uns, wir werden versuchen, sie zu öffnen, jeden donnerstag. Nächsten termin, 6. und 20. februar und 6. und 20. Zögern sie nicht ! Weitere informationen : 04 68 77 59 26.

Club des dritten zeitalters. Lotto am freitag, 31. januar, im foyer ab 14 uhr (5 € 3 kartons).

Schreibe einen Kommentar