Home » Beiträge » «Das ist eine schöne dynamische seit zwei monaten»

«Das ist eine schöne dynamische seit zwei monaten»

Vincent Burkic, außenstürmer CahorSauzet durchsetzen 98 74 samstag nacht gegen Dax Gamarde./Foto DDM, MF
Vincent Burkic, außenstürmer CahorSauzet durchsetzen 98 74 samstag nacht gegen Dax Gamarde./Foto DDM, MF

CahorSauzet Basketball vogue auf der welle des erfolgs seit dem 30. november 2013, mit einer serie von 9 siegen, 6 in der liga und 3 Coupe de France.

Ein team «blau und gelb», die am samstag abend in den Kessel sauzétois, gewinnen mit der art und weise, einen prestigeträchtigen sieg (98 74) gegen eine gute mannschaft aus liga 2 Dax-Gamarde und qualifiziert sich damit für die 32es-Cup-finale in Frankreich stattfinden, die am 15.

sprechen sie mit uns über diese begegnung, wo sich die beiden teams haben ein spiel schnell und intensiv in vierzig minuten, trafen wir uns mit der flügelspieler des CSB Vincent Burkic.

Was zu sagen über diese qualifikation verdient ?

Man wollte sich dieses neue runde, um uns gut vorbereiten auf unser schock der nächsten woche im Real Chalossais.

Ab dem ersten viertel der zeit, in der man im keim zu ersticken, defensiv, es waren überrascht von unserer lust mehr, das ganze team war erfolgreich in angriff, um den vorsprung (34 8-10).

Nachdem sie aufgewacht sind, und im angriff, aber es wird nie die übersicht, auch wenn man brauchte zu blasen, denn das niveau der teil war sehr hoch, man spielte weiter und verlassen sich auf unsere verteidigung zu gewinnen.

Das ist noch einmal eine geschlossene gruppe, die sich durchgesetzt.

"Ja", stützt man sich wirklich auf eine gemeinsame anlagen in angriff, wo jeder bringt seinen obolus, aber es ist vor allem unsere abwehr, die uns erlaubt, den sieg über die große individualität Dax-Gamarde. Man ist auf eine schöne dynamische seit zwei monaten und ich habe viel spaß mit dieser gruppe.

Jetzt zurück in die meisterschaft mit dem schock der coleaders, Real Chalossais-CahorSauzet Basketball am kommenden samstag ist es sicherlich ein wendepunkt der saison ?

Ja, es ist ein großes spiel ist, hat man immer im halse unsere einzige niederlage der saison zu hause gegen sie 1pt (72/73).

Man hat nichts zu verlieren en Chalosse, der druck zu hause ist, anstatt auf ihnen, es wird ein erfolg und nehmen uns die revanche vom hinspiel. Es ist an uns, abgesehen von raum und alle elemente, die uns feindlich wie wir in Horsarrieu.

CAHORSAUZET (N3) 98 – DAX GAMARDE (N2) 74

MT : 50-27. Schiedsrichter : Melle Fizailne und Herr Dupouy. 600 zuschauer etwa.

% : 34-8; 16-19; 20-22; 28-25.

Für CahorSauzet : 10paniers 3 punkte; 25paniers 2 punkte; 11 würfe franc s erfolgreichsten 14; 25fautes; 21ballons verloren.

Couret, 2points; Gousseff, 15points; Arteil,12 punkte; Noubissi, 15points; Prouillac, 16points; Burkic, 5pkt; Ducard, 8points;Brunel, 4points; Bass, 14points.

Für Dax Gamarde : 10paniers 3 punkte; 13paniers punkte; 18lancers franc s erfolgreichsten 26 ;18fautes; 26 bälle verloren.

Kraiby; Entamene, 6points; Diagne, 16points; Mansanné, 6points; Senghor, 12points; Gouin, 16points; Okenba, 8points; Gamnavo, 10points.

Schreibe einen Kommentar