Home » Beiträge » Das team «Lanta Dynamische und solidarische» im rennen

Das team «Lanta Dynamische und solidarische» im rennen

Friedrich Castel und Martine Descotte./Foto DDM.
Friedrich Castel und Martine Descotte./Foto DDM.

Im rahmen der kommunalwahlen, Friedrich Castelle 40 jahre und Martine Descotte 50 jahren sind das team von Lanta Dynamische und Solidarische durch die hervorhebung der parität vorgesehen, in der die neuen pflichten wahlen : «Das team arbeitet seit mehreren monaten und vereint mehr als dreißig personen, die in einem kontext, der unpolitisch. Sie besteht aus bürgerinnen und bürger aus unterschiedlichen milieus, die sich ergänzen, um sicherzustellen, dass eine einheitliche verwaltung der gemeinde. Ein zusatz von kompetenzen, aber auch eine mischung mit muttersprachlern Lanta, menschen, die bereits seit langem auf die gemeinde und der neuen Lantanais. Die motivation der mannschaft belebt das dorf ; die kosten für kommunale, da, nach den zahlen für 2012 veröffentlicht durch das ministerium für wirtschaft, Lanta gehört zu den 10 % der gemeinden, die mehr verschuldet Frankreich ; den rückstand wegen termin gefehlt, wie die erzwungene integration und späte in dem gemeindeverband oder die nicht-erreichung einer zone, die aktivitäten, die diesen namen verdient. In der tat, die beschäftigung wird eine notwendigkeit diktiert die regeln des SCOT-Lauragais, manager der stadtplanung, die verlangt, dass jede entwicklung einer gemeinde ein verhältnis einwohner/arbeitsplätze».

«Wir arbeiten in enger zusammenarbeit mit den gewählten vertretern des vorstandes, dem gemeindeverband und wieder andere», erklärt Friedrich Castelle. Die wichtigsten themen, die entwickelt werden, in das programm : eine ausgewogene wirtschaftliche entwicklung, eine kommunale verwaltung demokratischen, transparenten und partizipativen ; nachhaltige entwicklung und ein urbanismus homogen, das vereinsleben, soziale und kulturelle, solidarisch ; eine neue dynamik in der gemeinde mit dem gemeindeverband

Schreibe einen Kommentar