Home » Beiträge » Die Montreal Amandine «gewählt Payse von Frankreich»

Die Montreal Amandine «gewählt Payse von Frankreich»

Das lächeln, Augen, Fontana.
Das schöne lächeln von Amandine Fontana.

Die Montreal Amandine Fontana, 22 jahre alt, ingenieur, seit wenig aus der schule von Grenoble wurde gestern in Massy, «Payse de France», ein titel der Miss verliehen vom Verband der folklore. Jedes jahr seit 1946 unter der schirmherrschaft der FFN ein mädchen gewählt werden, die botschafterin der geist unserer region. Ganz in ihrer tracht, die kandidatinnen, die aus der 300-gruppen des Kollektivs der nationalen verbände für kunst und volkstraditionen, mussten kommentieren eine diashow an einem thema ihrer wahl über ihre provinz.Amandine hat also perfekt plädiert, die wegen ihrer region. Seit dem alter von 5 jahren, auf die sie trifft sich die gruppe und tanz mit den Mainatges von Montreal. Ein jahr lang, die Payse von Frankreich, in traditionellen kostümen und erliegen, seinen schal, wird bei offiziellen anlässen in Frankreich und im ausland, unterstützt von einem oder zwei brautjungfern gewählt ist.

Schreibe einen Kommentar