Home » Beiträge » Figeac. Clemens ist bereit für die 4L Trophy

Figeac. Clemens ist bereit für die 4L Trophy

Clemens und 4 L, er wird wieder in Poitiers.
Clemens und 4 L, er wird wieder in Poitiers.

der 19-jährige Clemens Richier ist begeistert von der auto-und maschinenbau. Eine leidenschaft weitergeleitet von seinem vater, eine werkstatt, in der Gard und treiber regional rallye, und sein onkel, convenience-store. Student GMP an der FH Figeac, er träumte davon, die teilnahme am "4L Trophy".

Julien Mitre, 21 jahre, student MCI in Talange in Lothringen, war registriert in den raid, die in begleitung einer freundin. Aber siehe da, im letzten moment, ein hindernis, das nimmt ihm sein beifahrer. Kein problem ! Ein SOS gestartet, in sozialen netzwerken, und Clemens, «springt» die gelegenheit : «Ich fand, es war eine andere art zu beteiligen, und der strom ist schnell vorbei zwischen uns. Wir haben viele gemeinsame interessen : studien, mechanisch, sport auto, humanitäre, so viele themen, die uns näher. Dann konnte ich ihm helfen, sich zu wölben, das budget, mit einigen partnern des Gard, oder hier, wie Raynal & Roquelaure, die dafür sorgt unsere mahlzeiten».

Der wagen bereitgestellt Noremat, eine kette, spezialisiert auf maschinen-schnitt-und baumschnitt, ist schon bereit, für die sammlung von Poitiers am 12 februar, bevor sie in Saint-Jean-de-Luz am nächsten tag, und Marokko.

Nicht wissend, dass sich per e-mail oder telefon, die beiden partner nicht machen einen berg. «Man geht in einen ansatz etwas besonderes, es ist wahr, aber animierte beide vom gleichen geist von abenteuer und selbsthilfe. Wir haben bereits die 50 kg ausstattung von schulen zu verteilen, und wir fürchten nicht. Wir haben ein projekt, zu beachten und durchzuführen. Auf der menschlichen ebene, das wird aufgeschlossen und sehr interessant».

Schreibe einen Kommentar