Home » Beiträge » Französischer sprache beschrieben. Der espace Jean-Mühle eingeweiht

Französischer sprache beschrieben. Der espace Jean-Mühle eingeweiht

nach Oben sponsoring für die einweihung der espace Jean-Moulin./ Foto J. P.
Oben sponsoring für die einweihung der espace Jean-Moulin./ Foto J. P.

Die gemeinde französischer sprache beschrieben, die gemeinschaft der gemeinden Vic-Montaner, der allgemeine rat der Hautes-Pyrénées, der Nationalversammlung, dem regierungspräsidium, dem Staat, der Senat, der Association départementale des maires de France… vertreten zu der zeit schneiden sie das band habs ersten oder auf der tribüne, um die reden mit persönlichkeiten, die geben den takt vor der veranstaltung : die eröffnung des center mit vollem serviceangebot auf der espace Jean-Mühle in französischer sprache beschrieben.

Das ergebnis eines «gemeinsamen projekts öffentlich-private» von Jean-Louis Curret, präsident der CCVM, qualifiziert sich für «symbolisch auf die rolle und den mehrwert, der spielen kann, eine gemeinschaft von gemeinden an den seiten der gemeinden in der raumplanung infradépartemental».

Frau Saint-Martin, bürgermeister und vize-präsidentin der CCVM, warf er : «Liebe Anne-Marie, ich glaube, wir haben etwas gut gemacht

[…] . Wenn es uns gelungen, das ergebnis ist, dass wir respektiert 3 prinzipien : hören, zu bündeln, zu strukturieren». Der architekt Bernard Malet, «a su übersetzen im raum, in der zeit und in den haushaltsplan gesetzten alle leitlinien, die auserwählten», mit den tipps von François de Barros, des Rates architektur, stadtplanung und umwelt (CAUE), und Janine Oberst architekten der Gebäude Frankreich. Raum und dienstleistungen mit ein postamt, ein tabak-presse, ein lebensmittelgeschäft, eine apotheke, ein physiotherapeut und ein osthéopathe, eine mediathek, in der nähe. Das projekt erfüllt die entwicklungsschwerpunkte und gleichgewicht auf dem gebiet der gemeinden (250 km2, 29 gemeinden) um Vic, Montanérés und französischer sprache beschrieben ist wirklichkeit geworden mit «die arbeit im zentrum der mission der gemeinschaft der gemeinden, die die strukturierung». Die redner, die sich als nachfolgerin der tribüne, nutzen alle die wörter «gebiet», «platz», Jeanine Dubié hinzufügen «neuerstellen eines raumes art dorfplatz», der präfekt «zentrum der siedlung, aufwand und stadtplanung». Wir haben uns wohl gefühlt.

Schreibe einen Kommentar