Home » Beiträge » Graulhet, mit Célia Freitreppe an der spitze der regionalen

Graulhet, mit Célia Freitreppe an der spitze der regionalen

Célia Perron zeichnet sich auch im weitsprung.
Célia Perron zeichnet sich auch im weitsprung.

am wochenende folgen und sie ähneln sich in gefahr zu verharmlosen, die leistungen, die von den athleten graulhétoises. So ab dem 4. januar dieses jahres kaum ausgänge feste, Emma Kopftuch jüngeren und Victoria Matuzzu junioren haben das buch geöffnet leistung auf regionaler ebene, indem sie die 400-meter-raum 65"68 und 64"30, und sie begründeten ihre vorbereitung erfolgreich an diesem wochenende 8"55 und 8"58 auf 60 herr Ihrem führer, der jüngere Célia Perron, wie sie bot sich ein chrono 61"07, sollte logisch ihm die türen öffnen der meisterschaften von Frankreich jungen. Aber, wie immer, sie hat nicht aufgehört, da, sonntag, holte sie einen neuen titel für die regionale prüfungen kombiniert dieses mal mit insgesamt national mit 3 256 punkte, das sind fast 400 punkte mehr als letztes jahr um die gleiche zeit. Und für ihr vergnügen, sie nutzte die gelegenheit, um seinen rekord zu brechen im weitsprung mit einem sprung auf 5,30 m. auch Hier kann sie in erwägung ziehen, bezeichnet werden, bei seinem ersten ausflug in den Frankreich prüfungen kombiniert. Mit großen hoffnungen für die relais in den farben von Ecla.

Schreibe einen Kommentar