Home » Beiträge » GSF-Decazeville : ein derby entscheidend

GSF-Decazeville : ein derby entscheidend

im hinspiel, Decazeville geblieben war meister auf seinem rasen (27-21)./ Foto DDM, JCB
Im hinspiel, Decazeville geblieben war meister auf seinem rasen (27-21)./ Foto DDM, JCB

fast Jedes jahr, es ist eine gewohnheit. Wie ein ritornell, aus den tiefen der zeit, kehrt der herbst und wieder im frühjahr. Die opposition, die traditionelle klassische rückkehr würzen, eine meisterschaft, die manchmal wäre etwas trend zu verzetteln in die unannehmlichkeiten der vor-und nachsaison.

Seit 1913 und seine schöpfung, die GSF hat nie einen besseren gegner Sporting decazevillois. Er hat, für dinge, die zwischen den beiden clubs. Eine unerschöpfliche anzahl von spielern oder trainern, haben gleichermaßen getragen, ohne gewissensbisse, die farben «rot und schwarz» oder «himmel und weiß». In welchen jahren die beiden ausbildungen nicht begegnet ? Ein beitritt der herabstufung für den anderen, oder umgekehrt, aber selten sind die jahreszeiten, des «rendez-vous» verpasst. Und selbst wenn derbies heute nicht mehr die wirkung, die, wie früher, es ist nie eine begegnung harmlos.

Was dagegen scheint sich zu bestätigen, mehr und mehr, es ist im gegensatz zu fahren, ängstlich und-liebhaber gibt es ein paar jahrzehnten, wenn diese kämpfe laufen immer mit leidenschaft, vor allem im Becken bleiben sie immer richtig. Es gibt wirklich respekt zwischen den beiden vereinen, und das ist ehrlich gesagt auch nicht mehr weh.

im hinspiel, Decazeville geblieben war meister auf seinem rasen (27-21), Figeac, die glück in der defensive bonus. Auf dem treffen nichts ungewöhnliches, die. wurden mehr macht und beizen in der ersten halbzeit und erzielte auch zwei versuche ohne inkasso einer allein.

Wie wird das szenario für das rückspiel ? Zwei annahmen : wenn GSF zeigt den gleichen wunsch, sogar die gleiche aggressivität kollektiven vor Libourne, die besucher es ist zu befürchten, haben nicht viel hoffnung. Durch die nachteile, wenn die Figeacois fallen auf den boden, ohne zu viel motivation, können sie erwarten, zu leiden tausend toten. Denn eins ist sicher, Decazeville ist immer motiviert, auf die idee, gegen sie zu spielen Figeac. Es ist in ihren genen, und dies nie nachgelassen. Dann die Figeacois werden benachrichtigt, dieses derby ist auf acht punkte.

Das spiel der teams B findet um 13.15 uhr im stadion Londieu und die teams premiètes spielen im stadion von Golgatha bis 15.30 uhr.

Schreibe einen Kommentar