Home » Beiträge » Mazamet am scheideweg

Mazamet am scheideweg

Der SCM kampf um die qualifikation.
Der SCM kampf um die qualifikation.

mit dem Rücken zur wand nach zwei niederlagen hintereinander, die Mazamétains verstanden haben, reagieren schöner weg durch die überwindung der führenden villefranchois mit der art und weise der letzten woche. Ein kunststück, das nützt jedoch nichts, wenn es nicht ist, gefolgt von einer bestätigung in den kommenden wochen. Die männer von Rémy Pagès und Christophe Lucquiaud gehen, in der tat, werden dazu gebracht, sich zu reiben drei direkten konkurrenten im rennen um die qualifikation für die nächsten drei aufgehoben meisterschaft des Bundes-2. Ein triptychon beginnt bereits am sonntag mit einer verschiebung auf dem rasen von Millau, die derzeit die gleiche anzahl von punkten, die die fahrer von Wilhelm Garcia. Das bedeutet, dass die «lainiers» haben alles interesse daran, zeigen die gleichen bestimmungen, dass der umgang mit Villefranchois. Noch einmal, ihre fähigkeiten oder nicht reproduzieren ihre guten leistungen zu hause auf gegnerischen werden die schlüssel für diese begegnung und die conditio sine qua non ihrer präsenz in der runde der letzten vier am ende der übung.

Millavois überwinden

Ein kurzer blick auf die statistik in diesem ersten teil der saison, verspricht jedoch, den Mazamétains eine mission kompliziert. In ihrer höhle im städtischen stadion von der avenue Jaurès, die Millavois zeigen sich überwinden, die seit beginn der saison. In fünf spielen, die. haben so zusammengestellt, dass siege und nur die Saxophonisten gekommen sind, nehmen sie einen kleinen punkt defensivbonus. Das bedeutet, dass die «lainiers» siegten im hinspiel, müssen sich darauf vorbereiten, liefern einen großen kampf. Werden sie in der lage, die herausforderung auf die gesamten 80 minuten ? Ihre letzte ausfahrt lässt uns denken, dass sie zu den waffen, um nicht reproduzieren die gleichen fehler wie bei ihrem jüngsten verschiebung in Quillan, die sie gesehen hatte, den faden verlieren die begegnung in den letzten 20 minuten. Kein zweifel, dass dieser unfall, mit ihnen einen einblick in die dinge auf andere weise beim einstieg in eine der wendungen der saison.

Die gruppe mazamétain :

B. Marvielle, Angebote, Alquier, Marcorelle, Gloriès, Garcia, Icher, Naikadana, Rayssac, Sicardi, Maris, Vaïsse, Tinas, Basso, Konferenz, R. Pagès, Nuninger, Ruiz, Assémat, Froissard, Hammer, N. Marvielle.

Millau-SC mazamétain, sonntag, 15 uhr.

Schreibe einen Kommentar