Home » Beiträge » Mazères. Austausch von guten wünschen für das rathaus

Mazères. Austausch von guten wünschen für das rathaus

Louis Marette und das gesamte personal der gemeinde./Foto DDM.
Louis Marette und das gesamte personal der gemeinde./Foto DDM.

«Jedes jahr, seit siebenunddreißig jahren ist es tradition, erklärte Corinne Sgobbo, geschäftsführerin der abteilungen der stadtverwaltung : das gesamte personal stadtrat tagt, um so seine wünsche an den bürgermeister von Mazères.» Sie dankte Louis Marette, sie sind herzlich willkommen in der halle der ehre, wo sie das vergnügen zu initiieren, diese begegnung, die seit achtzehn jahren.

Sie weiter sprach : «Ich habe nicht die macht, erfüllen ihre wünsche, aber alle hier ernsthaft wünschen, dass sie sich erfüllen.»

«Wie alle jahre, hieß es wiederum Louis Marette, wir treffen uns für eine zeremonie der wünsche des bürgermeisters zum personal der gemeinde, aber auch dem wunsch des beschäftigten der gemeinde, der bürgermeister, das ist ein signal für einen anderen stimmung zwischen dem bürgermeister und der personal-und ich bin sehr sensibel.»

Der bürgermeister betonte, dass der Freundliche mitarbeiter hatte eine wichtige rolle, die es ermöglichten, die interessen der bediensteten. «Es ist eine wahl, partnerschaft, wie wir es gewünscht haben, bestätigen», erklärte Louis Marette und erklärt, dass jedes jahr der freundliche war mit 25 000 €; Es wies darauf hin, dass in diesem mandat der investitionen für den kauf von hardware betrug 522 000 €, «investitionen, die notwendig sind, hat sich verbessert, die sicherheit und das wohlergehen der agenten». Er lobte auch die professionalität der angestellten der gemeinde und gratulierte der siebenunddreißig jahren zusammen. Wie es die tradition will, ein geschenk der anteil der mitarbeiter wurde wieder zu Louis Marette und seine frau. Dieser abend endete mit einem kalten buffet.

Schreibe einen Kommentar