Home » Beiträge » Montauban. Und für die mitarbeiter der Adapei

Montauban. Und für die mitarbeiter der Adapei

Montauban. Und für die mitarbeiter der Adapei
Montauban. Und für die mitarbeiter der Adapei

Die feierlichen gelübde der ADAPEI – Verein der Freunde und Eltern von Menschen mit Geistiger behinderung – von Aveyron und Tarn-et-Garonne fand in anwesenheit der auserwählten, administratoren, eltern, mitarbeitern und nutzern der verschiedenen einrichtungen. 2013 war das jahr symbolisch, da der verein feierte seinen 50. Seit januar und nach drei jahren vorbereitung der fusion mit der ADAPEAI Aveyron, ist wirksam. Für Christine Tailhades, präsidentin: «Gemeinsam sind wir stärker. Gemeinsam können wir das unmögliche möglich zu machen, verstehen die zuversicht in die zukunft und sichern unsere bewegung kindersicherung assoziatives. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir die richtige wahl. Konsequent und entschlossen, weiterhin für die zukunft der cap Verein der nähe, sorge-und manager, die aktuellen anforderungen, die bereit ist, die herausforderungen der zukunft gemeistert, wir mussten uns die möglichkeit zu geben, unsere ambitionen».

Diese zeremonie wurde die gelegenheit, wieder die medaillen der arbeit :

Medaille Großes Gold – 40 jahre : Michel CASTILLON

– Medaille – 35 jahre : Marie-Josephe BOUNOURE, Jean-Pierre CAYRAC, Dominique CHAYNES, Evelyne GASSIE, Michel LEMONIER, François MORANDINI

Vermeil-Medaille – 30 jahre : Jean-Claude BERNADOU

Silber – 20 jahre : Yasmina BOUMLIL, Michel GARY, Marie-Line ROUCHY, Catherine SARTON

Schreibe einen Kommentar