Home » Beiträge » Pinturault einen mächtigen schlag

Pinturault einen mächtigen schlag

Begeistert, Pinturault. / AFP
Gerne, Pinturault. / AFP

Alexis Pinturault geschlagen hat, einen schlag vor den Olympischen spielen, und bietet gestern in der ersten super-kombination nie bestritten in Kitzbühel sechsten sieg im weltcup, ski-alpin, die zweite in einer woche.

Ein anderer Franzose, Thomas Mermillod-Blondin, abgeschlossen am fuß des podiums, 1"70.

Pinturault, 22 jahre alt, bestätigte seinen status als favorit nach dem super-G, dass es beendet hatte in der 18 platz drei stunden zuvor, nur 69/100stel der sieger der Schweizer Didier Défago. Schlechte slalomeur der Walliser nicht am start slalom, wie andere anhänger der geschwindigkeit.

Super-G tastenkombination

Am ende Pinturault, der sieger des weltcup-slalom in Wengen am vergangenen sonntag, überholte der Us-amerikaner Ted Ligety, der weltmeister in der disziplin, 44/100, – und 1 ‘47 der Österreicher Marcel Hirscher, partei, doch jenseits der ersten dreißig nach seiner schlechten leistung im super-G (56.).

Französisch erhöhte seinen dritten platz in der gesamtwertung. Seit jahrzehnten ist das mobilteil des Hahnenkamms, berechnet auf der addition der zeit der abfahrt und auf beiden ärmeln der slalom, wurde die referenz.

Wenn die FIS hat beschlossen, dem hörer eine prüfung, mit einer formel, attraktiv, Kitzbühel, im namen der tradition und ihrer bekanntheit hat, war das letzte, behalten ihre hörer. Ein privileg.

Die station in österreich die seite gedreht 2014.

«Keine risiken verrückt»

«ein sieg in Kitzbühel, hat es nicht einen besonderen geschmack für mich. Das besondere ist, dass es war ein echter mobilteil das mobilteil nicht traditioneller, wo die slalomeur (war) den vorteil mit zwei ärmel», ließ der blonde Alexis, so kalt im sieg wie in der niederlage. Und den nagel : «trotzdem war Es ein schöner lauf, den die alten kombiniert». «Man muss auch sagen, dass der super-G war verknüpfung, so war es ein vorteil für die slalomeurs», fügte er hinzu. Ich habe nicht von risiken verrückt. Ich habe gerufen, nur verpflichtet, nicht 130 %».

Schreibe einen Kommentar