Home » Beiträge » Pointis-Fluss. Tischtennis : die ergebnisse des PRS

Pointis-Fluss. Tischtennis : die ergebnisse des PRS

in Den ersten begegnungen der phase zurück gestartet wurden, um den spielern des bei Pointis Fluss. Zu hause, das team regionale 3 durchgesetzt, von anfang an im spiel gegen Yachthafen von Gers, 6-0 und dann 8-1. Leichte lockerung bei den Pointins konnten die gegner ein paar punkte zu holen, nicht genug jedoch, um sie zu schlagen, die räumlichkeiten, die sie gewonnen haben, logisch 13-7. Für die landstraße 1, bittere niederlage gegen Fonsegrive (10-8). Sie konnte nicht finden, die framerate trotz der guten leistung von Damaso Visiédo. Die kreisstraße 3 gewann in Colomiers (10-8) in einem spiel, wo die jungen Clemens Costillé-und-Paul-Prigent haben das besser gemacht als ihre vorgänger Roger Cadéot Roger und Rémy Baqué. Nachdem sie durchgeführt, 5-2, sie ausgerichtet haben eine serie von 8 siegen. Über die landstraße 4, erfuhr das gesetz der schöne ausbildung Mauzac. Die spieler des PRS se gut geschützt, aber der gegner war eine ebene höher. Bei jungen menschen, die kadetten und die kleinen haben sich durchgesetzt, die jeweils in ihrer meisterschaft und gewann ihre beiden spiele am samstag im Cosec des Studiums. Zu begrüßen ist die leistung von Alex Lannes, Alexis Gay, Davy Fuzeret und Enzo Marin Valle. Die junioren waren auch für den wettbewerb auf dem Mirail.

Schreibe einen Kommentar