Home » Beiträge » Quillan. Ersten gelübde interkommunale

Quillan. Ersten gelübde interkommunale

« Guten wind diese neue gemeinschaft von gemeinden ! », wünschte der präsident Francis Savy (bild B)./Foto DDM, B. B.
« Guten wind diese neue gemeinschaft von gemeinden ! », wünschte der präsident Francis Savy (bild B)./Foto DDM, B. B.

Donnerstag, ab 17: 45 uhr, in den saal der Zikade, fand die erste feierliche gelübde, um die 340 agenten kommunalen zusammengefasst, die seit dem 1. januar 2014, in der gemeinschaft der gemeinden der Pyrenäen audoises «luden Wir die agenten teilen königskuchen, um zu markieren, die fusion der fünf gemeinden, die kantone Quillan, Axat, Belcaire, Chalabre und der Platz der Haute Vallée de l ‚ Aude», erklärt Philippe Raynaud, sekretär für kommunikation, und weiter : «ziel ist es, diese neue organisation und werbung durch geselliges miteinander, wie diese. Es ist das erste dieser art und die bereitschaft, mit allen auserwählten war, dieses treffen zu veranstalten». Jeden montag-staats-polig versammeln sich Herr Beloff, geschäftsführer der dienstleistungen, für die vorbereitung der woche und auch den kommenden wochen über verschiedene themen. Jeder verantwortliche leitet dann die dienste und hilfe zu hause, technische und finanzielle mittel. Viele agenten kommunalen geantwortet hatten diesem benutzerfreundlichen veranstaltung und haben aufmerksam zugehört, Francis Savy, präsident der neuen verbandsgemeinde. «Es ist der beginn einer großen maschine ! Ich möchte allen, die gewählt haben eifrig gearbeitet zu schmieden, die dieses tool, um zu einer schönen einheit. Wir können damit die kontinuität aller dienste und harmonisieren unsere mittel intelligent. Sie nichts verlieren, auf der ebene lohn, dann haben sie keine angst vor veränderungen. Die besten wünsche und einen guten start in die neue gemeinschaft der gemeinden», erklärte Francis Savy.

Schreibe einen Kommentar