Home » Beiträge » Revel. Gegen Auch die USR abprallen muss

Revel. Gegen Auch die USR abprallen muss

Revélois haben die mittel, sie zu beunruhigen, lesAuscitains./Foto archiv DDM
Die Revélois haben die mittel, sie zu beunruhigen, lesAuscitains./Foto archiv DDM

REVEL – heute, 18 uhr: Revel erhält Auch.

am vergangenen Samstag die schwere niederlage der Revélois (4: 1) im derby Süd-ost-toulouse vor Castanet beendete eine serie von drei siegen für die schützlinge des präsidenten Andréjac.

Er mußte wieder am 24 november und eine reise nach Rodez zu finden, die letzte niederlage gab es von Lauragais (3: 2). Am nächsten samstag ist die rezeption von Lourdes accouchait mit einem unentschieden (0-0), dann USR erforderlich, Toulouse Saint-Jo (1: 0), bevor sie beendet das jahr mit einem sieg zu hause auf Fonsorbes (2: 1). Der waffenstillstand der konditoren hatte nicht zu viel druck auf Revélois wurden, lassen sich in Golfech Saint-Paul (2: 1).

Eine schöne serie, die es ermöglichte, den USR wieder so auf den dritten platz, punktgleich mit den Castanéens, bevor sie sich für den letzten tag der spiele gehen. Mit der letzten enttäuschung, Revel nimmt den sechsten platz (31 punkte), aber nur drei punkte, der zweite Auch, der kommt am fuße der Montagne Noire im späten nachmittag, mit einem spiel rückstand. Die gegner des tages rest, ihm, auf zwei 0-0 (Fonsorbes und Rodez) nach abschluss 2013 mit zwei siegen in folge. Die Auscitains herzen haben sich erneut gegen ein tier verletzt, muss sie auch wieder den weg zum erfolg.

«Ich hoffe, es wird bessere wetter. Er muss zeigen ein anderes gesicht als in der vergangenen woche, bevor sie spielen zwei mannschaften aus der oberen tabelle: Girou und Blagnac», erklärt der trainer revélois Sebastian Vidal. «Wenn man will dort bleiben, müssen sie die punkte und werden weniger abwartende und strenger als am samstag, zweifle ich nicht», fügt Babas. Letzterer muss sich mit den verletzungen von Pauzier (knöchel) und De Oliveira, immer ärger mit seinem knie, und wer nicht trainiert, am mittwoch.

Schreibe einen Kommentar