Home » Beiträge » Rodez wieder

Rodez wieder

unterstrichen und die halbe stunde des spiels, Loïc Coupin bot eine wertvolle sieg bei den Ruthénois in Grenoble./ Foto DDM, Cédric Méravilles
Unterstrichen und die halbe stunde des spiels, Loïc Coupin bot eine wertvolle sieg bei den Ruthénois in Grenoble./ Foto DDM, Cédric Méravilles

Rodez hat eine hervorragende bedienung aufgezwungen, Grenoble. Die Ruthénois hatten tutoyé die ersten plätze waren dann bekannt, eine schlechte serie hatte sinken lassen, in der rangliste. Dieser erfolg erhöhen, zum besten zeitpunkt bei einem gegner, den sich die ambitionen der aufstieg. Eine leistung, die es ihnen ermöglicht, ein ende zu setzen vier spielen ohne sieg und eine serie von drei niederlagen in bewegung.

Es war nicht einfach, aber der treffer nach einer halben stunde spiel Coupin erwies sich als ausreichend, um zu entreißen einer wertvollen sieg. Die., die sind unter dem hieb einer verwaltungsstrafe von der DNCG, sollten verlieren zwei punkte, wo der bedeutung gewonnen zu haben, in Isère.

Die schützlinge von Franck Plènecassagne gestartet werden, am besten in der phase zurück und vertrauen zu erhalten Consolat Marseille, hing von Martigues, bleibt erste amateur-club mit einem spiel im rückstand. Eine neue herausforderung, es wäre gut zu bewältigen und beleben könnte das interesse einen wettbewerb, wo nichts ist gespielt in einer gruppe sehr homogen.

Tarbes, der konnte nicht spielen, Mont-de-Marsan durch verwitterung, erhält der leader, Monaco B, mit dem auftrag an die alten erfolge anzuknüpfen, um sich zu geben, die luft auf die abstiegszone.

Schreibe einen Kommentar