Home » Beiträge » Spanien. Drei führer an einem wochenende, aber Barca übernimmt die führung

Spanien. Drei führer an einem wochenende, aber Barca übernimmt die führung

Alexis Sanchez marke der letzte der 3 tore des FC Barcelona gestern am ende des tages, vor Malaga./ Foto AFP
Alexis Sanchez marke der letzte der 3 tore des FC Barcelona gestern am ende des tages, vor Malaga./ Foto AFP

Ja, die Liga ist die meisterin der spannung, in diesem jahr. Real ersten samstag abend, Atlético gestern nachmittag und fein in Barcelona am abend bedeckt. Puh…

Also, der FC Barcelona, erschüttert diese woche von einer inneren krise, bot sich den trost-sieg gegen Malaga im Camp Nou mit 3: 0. Die Katalanen haben es verstanden, abgesehen von den rücktritt donnerstag, deren präsident Sandro Rosell, der gegenstand einer klage über einen transfer von Neymar : setzten sie sich im Camp-Nou-stadion durch tore von Gerard Piqué mit 1: 0 (40.), Pedro (2-0, 55.) und Alexis Sanchez (3-0, 61) – mit einem Lionel Messi fährmann entscheidende und sehr großen einfluss auf das spiel.

mit Diesem erfolg können die Blaugranas der wiederherstellung des status quo im kopf und behalten sie die zügel in der Liga für die 59e tag in folge, seit dem 1. spiel der saison 2012-2013 !

Mit 54 punkten und einer tordifferenz von +44, die katalanen vor in der reihenfolge Atlético (54 punkte, +38), sieger am sonntag Rayo Vallecano (4-2) und Real (53 punkte), die geschlagen hatte, Granada samstag Bernabéu (2-0).

Unter den augen ihres neuen präsident Josep Maria Bartomeu, die Einheimischen schienen nicht gestört durch das erdbeben, den club in den letzten tagen.

«Es ist klar, dass der club, der änderung des präsidenten ist etwas, wovon die leute reden, erkannte abgezweigt micro Canal+ Spanien. Aber auf dem spielfeld, es hat sehr wenig einfluss, wir werden weiterhin konkurrieren in der gleichen weise. Wir sind profis und wir werden versuchen, zu gewinnen, alle möglichen titel.»

Schnelle, inspiriert, die Katalanen haben lieferte eine starke leistung gegen Malaga musste, dass sein torhüter Willy Caballero nicht versinken in der ersten halbzeit. Jedoch, dass Messi nicht keinen penny…

auf Der seite von Atlético, Diego Costa ist auch er blieb stumm auf dem rasen des Rayo Vallecano, vorletzter in der spanischen Meisterschaft und schlechteste verteidigung der Liga (51 gegentreffer).

Der angreifer spanisch-brasilianische, die noch nicht gefunden, und die filets gegnerischen 2014, hat doch geglaubt registrieren sein 20-tor in der Liga in dieser saison und warf sich auf ein zentrum, aber das ziel wurde der kredit von Saul Niguez eigentor (75).

Fährmann auf das erste ziel unterzeichnet, David Villa (8), beteiligt die erste zwei-tore-Arda Turan (30, 44), Costa hat jedoch massgeblich zum erfolg beigetragen «Madrilenen,» gegen Rayo hat für seinen anteil reduziert die marke von Jonathan Viera (40) und Joaquin Larrivey (76).

Schreibe einen Kommentar