Home » Beiträge » Spendenmarathon : 9.073 € geerntet Lannemezan

Spendenmarathon : 9.073 € geerntet Lannemezan

Bei der scheck-übergabe : von links nach rechts : F. Vandenmosselaer, Marie-Christine Tisné, J. Bekaert, J.-M. Da Benta, E. Kipper./Foto A. Mesh.
Bei der scheck-übergabe : von links nach rechts : F. Vandenmosselaer, Marie-Christine Tisné, J. Bekaert, J.-M. Da Benta, E. Kipper./Foto A. Mesh.

François Vandenmosselaer, der koordinator der departements Spendenmarathon Hautes-Pyrénées, sowie Marie-Christine Tisné, zuständig für finanzen, erhielten einen scheck in höhe von 9.073,03 € aus den händen der freiwilligen Spendenmarathon von Lannemezan. Bei der scheck-übergabe, Jean-Marie Da Benta, der koordinator lannemezanais, mit seinen seiten Jeanine Bekaert und Emmanuelle Kipper, hielt danken all jenen, die trotz der schwierigkeiten, nahmen an dem erfolg dieser ausgabe 2013, 27 name, die humanitäre arbeit initiiert von Coluche. Jean-Marie Da Benta hielt eine besondere erwähnung in der Fnaca geerntet, in der nähe von 3.000 €. Auch hielt er begrüßt die initiative der häftlinge der justizvollzugsanstalt, die haben uns einen scheck in höhe von 255 €. François Vandenmosselaer lobte die arbeit der freiwilligen lannemezanais, in krisenzeiten, in denen die spenden sank auf nationaler ebene, sondern stieg um 9,5% in den Hautes-Pyrénées. Eine veranstaltung, hat er gesagt, das ist nicht einfach eine sammlung, die sich aber stellt sich als echtes werkzeug zu schaffen, den sozialen zusammenhang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.