Home » Beiträge » TFC : «Zeigen ein gesicht attraktiver»

TFC : «Zeigen ein gesicht attraktiver»

35 jahre, Jonathan Zebina zählt nicht zu stoppen so gut weg und hat noch energie zu verkaufen./ Foto DDM Michel Viala
35 jahre, Jonathan Zebina zählt nicht zu stoppen so gut weg und hat noch energie zu verkaufen./ Foto DDM Michel Viala

Traurig, aber bestimmt, der kapitän des TFC, Jonathan Zebina, äußerte sich nach der ernüchterung moulinoise auf seinen wunsch, den trend umzukehren und zu klettern ranking.

Der niederlage im liga-Pokal ist immer noch in ihrem kopf ?

" Ja. Eine gute sieg gegen Bastia gelingen, vielleicht gefallen sie unsere große enttäuschung. Man wird sich dort beschäftigen. das gehört zu unserem beruf zu versuchen, verwalten dieser schwierigen zeit, dennoch konzentrieren sich auf die gegenwart.

Es gibt auch die heim-niederlage gegen Monaco zu vergessen…

Wenn du verlierst gegen Monaco, es ist ein bisschen weniger schmerzhaft, als wenn du verlierst Coupe de France gegen eine mannschaft aus der 4. division. Jetzt ist es zeit, sich auf die liga konzentrieren, ganz einfach.

Sie sind derzeit 11 der rangliste, sie denken, es ist verdient zu diesem zeitpunkt der saison ?

ist Man dort, wo man sie verdient. es wird nicht verhindern, dass wir versuchen, halten sie die plätze und zeigen ein gesicht noch attraktiver zu machen und ein wenig effizienter als beim ersten teil der meisterschaft.

was wird man tun, um nicht wiederholen die gleichen fehler ?

Wenn ich die lösung wäre französischen meister ! (gelächter) Die idee ist, sein bestes zu tun. Beenden sie die fenster, um die Coupe de France, es gibt einen sehr guten ansatz, ein spiel, eine lust, etwas zu tun, und nach, es gibt momente im fußball, wo man nicht die kontrolle über alles. Das ist das schöne an diesem sport.

Wie wird ihre rede des kapitäns zu motivieren, ihre truppen ?

Ich denke, dass meine teamkollegen haben bereits ein lager auf der ebene der verantwortung. Jeder weiß, was er tun muss. Ich sage ihnen, einfach zu spielen, so wie man gerade in diesem moment tun. Es ist ein wenig widersprüchlich, aber erzeugt man ein spiel und man verbringt eine gute zeit. Es muss so effizient wie möglich zusammen.

Gibt es lücken in der kollektiven bastiais, auf die sie drücken ?

gibt Es fehler in allen klassen. In der unsrigen. Anzustreben ist, um zu zeigen, das beste gesicht möglich. Nach, ab dem moment, wo man die verbündeten effizienz und qualität unseres spiels, haben wir es immer geschafft, zu gewinnen, das ist das ziel von morgen.

als verteidiger, welcher angreifer bastiais fürchten sie am meisten ?

Ich habe keine befürchtungen, ohne mangel an respekt… Bastia ist ein team, das sehr aggressiv, sehr kompakt. Es gibt sehr gute spieler auch. Wir wissen, dass es ein sehr effizientes team. Aber nach der idee ist es vor allem, sich zu konzentrieren uns auf uns selbst.

ich Persönlich seit Guingamp sie wieder ihren stammplatz, wie sie fühlen sich körperlich ?

das geht nicht. Ich habe opfer gebracht, um dorthin zu gelangen. Ich war immer davon überzeugt, dass der zeitpunkt noch nicht gekommen, um zu beenden, diese karriere. Das gelände gibt mir grund für den moment. Aber am schwierigsten zu tun bleibt, damit ich weiter arbeiten.

Schreibe einen Kommentar