Home » Beiträge » Tournefeuille. Workshop «Atmen», um das spektakel «Opfergaben»

Tournefeuille. Workshop «Atmen», um das spektakel «Opfergaben»

show « Spenden».
Die show « Spenden».

Im vorfeld der show «Spenden» statt, die landen 31. januar und 1. februar, der choreograph blagnacaise, Myriam Naisy zusammen mit dem tänzer Nicolas Maye bietet ein kreativ-workshop «Atem» am samstag, 25. januar, 15.30 bis 17 uhr. In diesem praktikum sollen die teilnehmer ( jugendliche und erwachsene in allen stufen) erreichen kompositionen persönlichen zurückerstattet, in zweiter linie bei einer konferenz «getanzt» am 30. januar um 19 uhr in der Zwischenstopp. Der erste workshop vorgestellt, die im rahmen der weg der kunst wird an der Schule für tanz der EEA. Nach dem aufwärmen auf dem boden, und dann stehen, in dem man bewusst den raum, der richtungen der körper in der bewegung, die tänzer lernen, eine reihe von modulen, tanz, zwischen denen sich intercaleront «atemzüge», immobilités. Es handelt sich hierbei um eine echte herausforderung : erstellen 1.30 uhr eine choreographie von 7 minuten. Aber Myriam Naisy, ist es nicht eine herausforderung wiesen. Sein großer spaß ? Nehmen das publikum arme an den körper, die arbeiten, um ihm eine form geben…wie ein bildhauer. Michel bleibt dort sichtbar, direktor der EEA, bestätigt : «Ich habe gesehen, wie sie tanzen publikum sitzen ! 2000 personen in der Halle aux Grains. Sie hat ihm eingeflößt, bewegung nach bewegung, reihen, nach reihen, alles eine verkettung choreographische bitten, einige beispiel zu solchen geste, bis zu mobilisieren, die den ganzen raum». Am donnerstag, 30. januar, um 19 uhr in der Zwischenstopp, der choreograph präsentieren während einer konferenz «getanzt», der prozess der erstellung der show «Opfer» Der gruppe samstag, sucht dann in der öffentlichkeit die choreographie bearbeitet am samstag in der werkstatt.Warum gehen sie nicht zu wecken, die tänzer, die schlummert?

Tarif workshop 9 euro tournefeuillais.eur 12, – und außenbereich.+ einen platz angeboten, für eine der 2 aufführungen des stückes «Spenden»/konferenz getanzt kostenlos. Anmeldung: 05 61 07 03 96

Schreibe einen Kommentar