Home » Beiträge » Tournon dominiert im schlamm

Tournon dominiert im schlamm

wichtiger Sieg für die männer Sverzut.
Wichtiger sieg für die männer Sverzut.

Tournon bekam Arpajon gestern in der Kreuz-Daniel. Auf einem grundstück schlammig, die Tournonnais stürzte sich in ein schwieriges spiel gegen eine mannschaft, die sie hatte, dominiert auf der hinfahrt im Cantal (23 14). Der beginn des spiels war ausgeglichen. Arpajon begriff des spiels und Tournon versuchte, den platz zu besetzen, indem sie einen großen druck defensive Cantalous. Arpajon war der erste, der durch seinen torjäger. Estrada antwortete ihm fast in dem moment. Dann Destaing gelang ein schöner drop. (6 3, 10′).Tournon begann die oberhand. Die jungs von la bastide lebten gut 20 minuten, wo sie waren auf dem gelände der «himmel und weiß». Immer auf der reculoir, Arpajon war ungenauer. A 30, Tarrit interceptait einen schlechten pass und zog markieren zwischen die stangen, die in einem test-mörder. Estrada verwandelte und die kombi war. (13 bis 6, 30).Doch Arpajon ließ sich aber nicht aus den armen und konnte einen versuch erzielen, um wieder in das spiel kurz vor der halbzeit. Destaing verfehlte nur knapp in der verarbeitung und Tournon blieb vor: 13 11.

Nach zitronen, wird das spiel zusammen mit einem kampf ohne geschmack : viel schlamm, der grüne trikots überall und wenig interesse für die zuschauer. Ohne zweifel, nicht erwärmt, durch seine bedingungen, die beide teams begannen zu «heizen», um nicht abzukühlen !

Herr Vergnaud, verteilte dann 3 rote karten, zwei für Tournon und für Arpajon. Die räumlichkeiten so vergingen ein guter teil des 2. drittels in unterzahl. Aber selbst in überzahl, Arpajon nicht gelungen war nie in gefahr bringen, tapfere Tournonnais. Die männer von Olivier Sverzut verdienen daher ein wichtiges spiel. Sie beherrscht Arpajon im schlamm und haben jetzt drei wochen für die vorbereitung der rezeption. von Levézou-Ségala.

Tournon 13 – Arpajon 11

MT : 13 11

Schiedsrichter : Friedrich Vergnaud (silberküste). 300 Zuschauer.

Für Tournon : 1 prüfung Tarrit (30); 2 strafen Estrada (7, 18) und 1 umwandlung Estrada (30). 1 karton weiß : Call (38) und 2 rote karten : Miossec (57), Ordner (78).

Für Arpajon : 1 prüfung Tourde P. (38), 1 strafe julius bierbaum (1) und 1 drop : Destaing (9). 1 karton weiß : Mas (50) und 1 rote karte Picout (78).

Tournon : Estrada, Larquey, Courcelle, Miossec, Soares Pinto (o), Carabignac (m), Jeannot, Gazaud, Lavergne, Call, Robert, Pascau, Tarrit, Ordner. Ersatzspieler : Lacresse, Edouidi, Arassus D., Ramos, Boursinhac, Laval, Rey.

Arpajon : Malbert, julius bierbaum, Ferraci, Pinaud, Aussoleil, Destaing (o), Paget (m), Bafoil, Chirousse, Tourde P., Piniarski, Mas, Bube, Einzelfalles, Tourde S. Stellvertreter : Picout, Fabregue, Seriex, Pitot, Camara, Fradier.

Team B : Tournon 7 Arpajon 15.

Schreibe einen Kommentar