Home » Beiträge » Wahlen : UMP auf der suche nach einheit

Wahlen : UMP auf der suche nach einheit

Wahlen : UMP auf der suche nach einheit
Wahlen : UMP auf der suche nach einheit

Der dax heute trifft seine nationalrat, um bestätigung für seine investoren für die kommunalwahlen und die europawahlen, und anzunehmen, dass ein programm, stark getönt liberalismus, der nicht einig. Die grundschulen werden ebenso erörtert und die schatten der rückkehr von Sarkozy schweben immer noch auf seine partei.

heute ist der dax wird sich bemühen, sich wieder farbe. Und zeigen das gesicht der einheit, obwohl hinter den kulissen, die abteilungen und die rivalitäten bleiben. Seine nationalrat tagt in Paris anbieten, sofortmaßnahmen zu «begradigen " Frankreich», um die ratifizierung seine kandidaten für die kommunal-und europawahlen, und endlich zu schaffen, die eine hohe behörde, die das reibungslose funktionieren der primären préprésidentielle.

der vorsitzende der partei, Jean-François Copé, versichert bleiben bis ende 2015 seit dem ja-massiv, im juni letzten jahres, aktivisten der neuen satzung, in dem die partei, es geht auch darum, diesen tag eine demonstration der einheit. Diese wurde unzureichend in den letzten tagen durch den «pakt der verantwortung» von François Hollande, die machthaber der partei waren, aufgeteilt auf die antwort an den präsidenten, wenn der pakt wird, unterliegt der Versammlung (siehe unten).

Mehr als ein jahr nach der schweren krise durchzogen, die größte oppositionspartei, die zum zeitpunkt der wahl seines chefs, Copé ist dennoch gewährleistet, dass «die UMP 2014 hat nichts mehr mit der UMP 2012. Es gibt keine türen zuschlagen». Heute, rund 2 ‚ 000 mitglieder (politiker, führungskräfte, vertreter der lokalen bilden das «parlament» sollten daher finden sich in Paris (Xv). Wenig fehlen, um den anruf. Alain Juppé, der kandidat für seine nachfolge im Rathaus von Bordeaux wird, fehlen«, um fragen kalender : er land», erklärt seine umgebung. Der Welt, er sagt jedoch, dass das projekt der partei, zur abstimmung der nationalräte, legt es «unbequem» da «zu liberal».

François Baroin, der frühere wirtschaftsminister und stellvertretender bürgermeister von Troyes, kommt «frühen nachmittag». Was es ihm ermöglicht, nicht abstimmen, programmiert in der früh, zu den verschiedenen themen sind : neben dem projekt, investoren, stimmen gesetzlichen, insbesondere auf die hohe behörde, die für die organisation der pv-2016 für die präsidentschaftswahlen.

Der nationalrats beginnt mit einer sequenz in europa» und die ratifizierung der köpfe von listen von acht französischen regionen, aus denen die copéistes sind stark vertreten. Werden dann präsentiert die grundzüge des europäischen projekts der partei, auf denen wird es schwierig, zu einer synthese (siehe unten). Die sequenz der kommunalen» wird dann, neben der abstimmung über die investoren, die präsentation einer «charta der guten praktiken», von dem die bewerber verpflichten sich, insbesondere die steuern nicht zu erhöhen räume in den städten, die sie zur auswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.